Strafen für Zürcher Schläger

Das Basler Strafgericht verurteilt zehn Zürcher Fussballfans wegen einer Massenschlägerei in Basel vom 19. Mai 2018. Drei von ihnen müssen ins Gefängnis. Die Mehrheit der Verurteilten kommt aus dem Umfeld der gewaltbereiten Zürcher Szene, die vor rund zwei Jahren eigens nach Basel reiste, um dort eine Schlägerei anzuzetteln.

Comments are closed.