Tag Archives: Basel

Allgemein

Parkhaus-Statistik (Teil 2): Immer Platz hast Du…

Zum Beispiel an der Messe, am Badischen Bahnhof oder auch im Elisabethen. Enger ist es zwischen 11 und 16 Uhr, wobei die Zahl von mindestens 1’000 verfügbaren Parkplätzen nie unterschritten wird (Tiefster Stand am Dienstag, 4. Oktober 2016 um 14:45 Uhr mit 1070 verfügbaren Plätzen).

Bemerkungen:

Das Centralbahnparking meldete während der Beobachtungsdauer eine Störung und gab die Zahl der verfügbaren Plätze mit 0 an. Die Claramatte meldete konstant 58, was ebenfalls auf einen technischen Fehler schliessen lässt.

Und einfach nur so:

Ein Link zu den Parkplatzpreisen in New Yorker Parkhäusern (ca. 25$ / Stunde).

Allgemein

Für Nerds: Parkplatz-Statistik vom 29. September bis 3. Oktober

Statistik, ohne einen Finger krumm machen zu müssen: Ein Excel-Makro hat mir den Gefallen getan, alle 15 Minuten den aktuellen Stand der freien Parkplätze beim Basler Parkleitsystem abzurufen. Tiefststände lassen sich feststellen beim Beginn der Erfassung (Donnerstag, 15:30 Uhr mit 1172 freien Plätzen) und am Freitag Morgen um 11:00 Uhr (1274 verfügbare Plätze). Mit Beginn der neuen Arbeitswoche sinkt die Zahl der verfügbaren Parkplätze wieder deutlich. Werktage machen wir dann bei Gelegenheit mal separat.

Bemerkungen:

Die Zahl der verfügbaren Parkplätze im Claramatten Parkhaus wird im gesamten Erfassungszeitraum konstant mit 58 angegeben, was einen technischen Fehler vermuten lässt.

Der sprunghafte Anstieg der verfügbaren Plätze per Samstag Mittarnacht im Badischen Bahnhof erklärt sich mit der Vermietung von Parplätzen von Montag bis Freitag. Diese werden per Samstag mit einem Schlag verfügbar. In der Nacht von Sonntag auf Montag fallen die Parkplätze natürlich wieder weg.

Allgemein

Crime-Map Basel für Juli und August 2016

Die Karte zeigt die Kriminalfälle der Sommermonate Juli und August, zu denen die Basler Staatsanwaltschaft eine Medienmitteilung publiziert hat. Der Klick auf die jeweiligen Symbole zeigt die jeweilige Straftat, Datum und Uhrzeit, sowie den Inhalt der Medienmitteilung der Stawa BS. Wo eine genaue Festellung des Tatortes nicht möglich ist, wird dies vermerkt.

Die Straftaten werden grob in drei Kategorien eingeteilt.

Straftat mit Gefahr für Leib und Leben

Straftat gegen die sexuelle Integrität

Straftat mit Gefahr für Eigentum oder Vermögen

Einige Beobachtungen & Gedanken

  • Ist es nun viel oder wenig? Kann man wohl kaum absolut beantworten. Aus dem Bauch heraus würde ich darauf tippen, dass es im Sommer vor allem mehr Schlägereien und ergo mehr Fälle gibt, die von der Stawa gemeldet werden. Reality check steht aber noch aus.
  • Wikipedia rechnet bei vielen Artikeln in Sachen Kriminalität mit einer Violent crime rate per 100’000 per Year. Im Falle von Basel kämen wir hochgerechnet aufs Jahr eine Rate von 228 Fällen pro 100’000 Einwohner (die Stadt Basel zählt 175800 Einwohner, Stand August 2016. Eine Übersicht über die Crime Rate pro 100’000 Einwohner in den USA findet sich hier:  List of United States cities by crime rate. Basel läuft auch der «friedlichsten Stadt» auf dieser Liste locker den Rang ab. Andererseits sind die USA nicht für alles der ideale Massstab.
  • Von den 38 aufgelisteten Straftaten haben sich 16 in der Zeit nach Mitternacht ereignet
  • Es gibt auf den ersten Blick auf einer Art Nord-Süd Achse eine dichtere Kriminalität.

Vergleichsmöglichkeiten
Crime Map des NYPD (New York).
Crime Map von London