Gärn gschee & «Bajour»


Bajour ist angetreten, um die Lück in der Basler Medienlandschaft zu füllen. Denn in den Jahren davor wurden Tageswoche und Barfi.ch eingestellt, die BaZ ist an TA-Media verkauft worden. Ausgerechnet Corona hat Bajour zu einiger Bekanntheit in der Region verholfen.